Von Wand 5 am 13. Januar 2014 um 09:28

Liebe Filmwinter-Freunde,

am Samstag, 18. Januar 2014 gibt es eine Einführung in das Thema "Glitching"
für Anfänger mit der
holländischen Medienkünstlerin Rosa Menkman!

Jede Technologie besitzt ihre eigenen inhärenten Störfälle und Fehler und
normalerweise werden diese
Funktionsstörungen als Fehler gesehen. Die Glitch-Art-Bewgung jedoch
betrachtet diese Pannen im positiven
Sinne als einen intuitiven Weg um mit Technologie umzugehen. In diesem
Workshop wird die Künstlerin Rosa Menkman
einen Überblick über die Philosophie hinter Glitch Art geben und
grundlegende Data-Bending-Techniken zeigen,
um eigene digitale Störungen zu erzeugen.
Data Bending ist das kreative Hacken von digitalen Daten, die auf einer Disk
gespeichert sind. Ähnlich dem
Circuit Bending in seiner Methodik, ist Data Bending ein intuitiver Ansatz
um die Eigenschaften digitaler Dateien
zu erforschen. Im praktischen Teil des Workshops kann man lernen neue
Sprachen einiger gebräuchlicher Bildformate
durch das Bending von Originalbildern als Designwerkzeuge zu nutzen, um neue
Bilder zu schaffen. Wir untersuchen,
wie neue, oftmals unerwartete visuelle Strukturen mithilfe verschiedener
Methoden generiert werden können.
Programmier-Kenntnisse sind nicht erforderlich.

Bitte eigenen Computer zu diesem Workshop mitbringen!

Die Teilnehmerzahl für die Workshops ist begrenzt!
Wir bitten um Anmeldung unter 0711 99 33 980 oder per Email an

Kosten Workshop: der Eintritt ist frei!

Wir freuen uns auf eure Teilnahme!

Eure Wanda

Infos und Programm unter:
http://www.filmwinter.de

Veranstaltungsort:
27. Stuttgarter Filmwinter
Kulturniederlassung Südwest
Ex-Mercedes Benz Niederlassung
Türlenstr. 2
70191 Stuttgart







LF.net Netzwerksysteme GmbH :: Internet Service Provider in Stuttgart

Mailingliste/Blog / Archiv