Von Jens Hermann am 04. April 2008 um 22:04

+++ Montag 07.04.2008, 20:30 Uhr:
Tonstudio, Ecke Langestraße/Theodor-Heuss Straße 23, Stuttgart

Wotorwoerld-Präsentation


Vorstellung und Präsentation des Projekts W O T Ø R W O E R L D, ein
interaktives, auf No-Budget-Ebene in Stuttgart, aber auch
international verfolgtes Remake-Projekt. Über 400 Menschen aus aller
Welt, Laien und Profis, Laufpublikum und Prominenz des Kulturbetriebs
beschäftigen sich lt. Eigenwerbung hierarchiefrei mit einem Hollywood-
Mainstream-Film und dessen Botschaft.
Seit 2002 wird der bis 1995 teuersten Film der Welt in einer
Abstellkammer von knapp 12 Quadratmetern Einstellung für Einstellung
lippensynchron nachgedreht, mit ständig wechselnden Darstellern. Eine
wachsende, spontan teilnehmende oder das Projekt von außen
verfolgende Gemeinde hat hier Gelegenheit, am eigenen Leib
Funktionsweisen der Filmindustrie nachzuvollziehen und sich anzueignen.

Zu sehen sein werden Ausschnitte aus Teil 1 und den fiktiven Teilen 2
(Nightmare Dryland, basierend auf "Ferien auf Saltkrokan" von Astrid
Lindgren. Dryland ist gefunden, aber "nichts bewegt sich mehr
richtig", so der Mariner. Der Film macht klar, dass Flucht seine
einzige Option ist) und Teil 3 (Enola Saga, basierend auf dem
japanischen Anime "Exel Saga". Enola wird erwachsen und meistert die
Probleme der Pubertät.)

mehr unter http://www.oberwelt.de/deinklub
und http://www.montage-gruppe.de/de/3/Termine.html


Wir freuen uns auf euch alle.
Bis Montag!

Jens











LF.net Netzwerksysteme GmbH :: Internet Service Provider in Stuttgart

Mailingliste/Blog / Archiv