Von Plattform Nobudget am 19. August 2012 um 15:02

Liebe Interessierte,

die Wüste Welle [http://www.wueste-welle.de] und plattform [no budget]
[http://www.plattform-nobudget.de] laden am 1.9. zur langen Solinacht in der
Shedhalle im alten Schlachthof in Tübingen.

Den Anfang macht ab 20:30 Uhr der Holzbildhauer Manfred Martin
[http://www.bildhauer-mit-kettensaege.de/seiten/manfred_martin.htm] mit einer
Kettensägen-Performance. Aus einem Stück massiven Holzstamm zaubert er
einen echt old-schooligen Ghettoblaster -- überlegene Technik sagen wir
dazu. Wo gesägt wird, fallen Späne!

Um 21:30 Uhr kommt es zur Welturaufführung unseres Hörspielprojekts
"Radio Rat Revolution". Die Pilotfolge um Matt the Rat und seine
tierischen Kollegen klärt die Umstände, die zur Gründung des
Piratensenders in Big Pig City führen. In Folge zwei tritt Big Pig auf,
es läuft Pig FM und die Ratten funken munter weiter im Äther.

Wir freuen uns, dass die 40 Jahre Epplehaus
[http://www.epplehaus.de/40jahre.htm] Jubiläumsausstellung hier ein weiteres
Mal zu sehen sein wird, ergänzt durch reichlich Audio- und Filmmaterial.
Hörstationen mit Highlights aus dem Wüste Welle-Programm runden das
Ganze ab.

Ab 22:00 Uhr bitten Lightwood & Telmo A mit den heißesten Drum &
Bass-Scheiben zum Tanz. SANTORIN [http://www.santorin.de] PRESSURE goes Gassi,
nachdem sie ihrer Residenz im Mancuso beraubt wurden. Wir freuen uns,
den Wüste Welle DJs der ersten Stunde in der Shedhalle ein exklusives
Exil bieten zu können.

Weitere Informationen auf [https://http://www.plattform-nobudget.de/2012sept01]
und
[http://www.wueste-welle.de/wuste-welle-solinacht-mit-santorin-pressure-in-der-shedhalle].


Eure plattform:[no budget]







LF.net Netzwerksysteme GmbH :: Internet Service Provider in Stuttgart

Mailingliste/Blog / Archiv