Von Kurt Grunow am 22. Februar 2013 um 13:42


Zwischen Bannwald und Artparade
> Zeichnungen und Druckgrafik von Wolfram Isele
>
>
> Zur Eröffnung der Ausstellung am Freitag, 22. Februar 2013 um 19 Uhr
> laden wir Sie hiermit herzlich ein.
> Ort: Ausstellungsraum 'Klavierzimmer' in der Kunstakademie Esslingen
>
>
> Zeichnen an der Baumgrenze - am Feldberg als Wiederverortung in dieser Landschaft. Mit Bildhauerblick
> analytisch beobachtend Raum beschreibende Linien ziehen, die Baum und Landschaft als plastisches Material
> zum Inhalt haben.
> Zeichnen in von Menschen geprägter Umgebung. Präzise Beobachtungen und verdichtende Collagen aus Alltag
> und politischem Handeln. Drucke, bei denen Radierung und Holzschnitt kombiniert werden.
>
>
> Wolfram Isele
> Wolfram Isele ist Zeichner und Bildhauer. Er hat in Karlsruhe Kunsterziehung und Bildhauerei studiert und
> an der HdK Berlin im Modellversuch Künstlerweiterbildung das Aufbaustudium zum Künstler in der Kulturarbeit
> abgeschlossen. Nach 18 Jahren stadtteilbezogener, gewerkschaftlicher Kulturarbeit im Stuttgarter Osten im
> Projekt WERK lebt er jetzt als freier Bildhauer in Stuttgart-Ostheim.
>
>
> Am Dienstag, 26.2. und Di.12.3. 2013 wird Wolfram Isele jeweils ab 14 Uhr nochmals
> vor Ort tätig sein. Besucher sind willkommen.
> Ausstellungsdauer: 22.2. - 02.06. 2013
>
> Wolfram Isele bietet in diesem Semester unter dem Titel "Zeichenlabor" einen speziell für die Kunstakademie Esslingen
> konzipierten Zeichenkurs an.
> Nähere Informationen hierzu auf unserer Homepage und im Studienführer.
>
>
>
>
> Kunstakademie Esslingen
> Fritz-Müller-Str.1
> 73730 Esslingen
> Telefon:0711-3109363
>
> http://www.kunstakademie-es.de
>
> Öffnungszeiten:
> Mo bis Do
> 8.30 - 12.30 Uhr
> und während der laufenden Kurse
>








LF.net Netzwerksysteme GmbH :: Internet Service Provider in Stuttgart

Mailingliste/Blog / Archiv